top of page
Zertifizierung zur/zum Wechseljahrebeauftragte/n

 

Zertifizierung zur Wechseljahrebeauftragten® (m/w/d)

Herzlich Willkommen

Zum Verständnis: ich werde im weiteren Verlauf en Begriff "Wechseljahrebeauftragten®" verwenden.

 

Wir freuen uns, dass Sie den ersten Schritt unternehmen, um Ihren Mitarbeiterinnen während der Wechseljahre eine bestmögliche Unterstützung bieten zu können.

Wussten Sie, dass 15%  der weiblichen Fachkräfte sich eine Auszeit nehmen,  sobald sie die Phase der Wechseljahre erreichen?

Die Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin hat eine neue Studie veröffentlichet. Hier geht hervor dass  zum Beispiel über 78% der Frauen Beeinträchtigungen durch körperliche und geistige Beschwerden am Arbeitsplatz haben.

24% reduzieren ihre Stunden  über 18% wechseln den Arbeitgeber und 10% erwägen sogar früher in den Ruhestand zu gehen. 

Prof. Dr. Andrea Rumler:  Volkswirtschaftlich gesehen ist das Thema hoch brisant. Schon heute klagen zwei Drittel aller deutschen Unternehmen über Fachkräftemangel. Und obwohl in vielen Unternehmen Frauen in den Wechseljahren einen bedeutenden Teil der Belegschaft ausmachen, gibt es in Deutschland kaum Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung für Frauen in der Zeit der Menopause. Dabei könnten passgenaue Angebote die berufserfahrenen und oft gut ausgebildeten Frauen dabei unterstützen, länger im Unternehmen zu bleiben und die Zufriedenheit der Mitarbeitenden steigern. (Quelle: https://idw-online.de/de/news822304)

 

Hier geht es zur kompletten Studie: 

https://blog.hwr-berlin.de/menosupport/wp-content/uploads_menosupport/2023/10/MenoSupport_Befragungsergebnisse_10-2023.pdf

Die Zertifizierung 

Unsere Zertifizierung vermittelt Ihnen das notwendige Fachwissen und die passenden Ressourcen, um positive Veränderungen am Arbeitsplatz herbeizuführen und die Bedürfnisse der Frauen in den Wechseljahren angemessen zu berücksichtigen.

Wir laden Sie herzlich dazu ein, mehr über unsere Zertifizierung zu erfahren und gemeinsam eine Arbeitskultur zu gestalten, die auf Empathie und gegenseitigem Verständnis basiert.

Die Wechseljahre können für Frauen eine herausfordernde Zeit sein, die sich auf ihr Wohlbefinden und ihre Arbeitsleistung auswirkt. Als  Wechseljahrebeauftragte® werden Sie dazu befähigt, ein sensibles Verständnis für die Bedürfnisse und Symptome von Frauen in den Wechseljahren zu entwickeln und konkrete Unterstützungsstrategien zu implementieren.

Unser Zertifizierungsprogramm vermittelt Ihnen fundiertes Wissen über die Wechseljahre, einschließlich der hormonellen Veränderungen, häufiger Symptome und ihrer Auswirkungen auf das Arbeitsumfeld. Sie lernen, wie Ernährung, körperliche Aktivität und eine unterstützende Arbeitsumgebung einen positiven Einfluss auf das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit der betroffenen Mitarbeiterinnen haben können.

 

Als zertifizierte Wechseljahrebeauftragte® werden Sie in der Lage sein, Strategien zu entwickeln und umzusetzen, um den Informationsaustausch zu fördern, eine offene Kommunikation zu ermöglichen und Unterstützungsmaßnahmen für Mitarbeiterinnen in den Wechseljahren zu implementieren. Unternehmen, die sich um das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiterinnen kümmern, schaffen eine Arbeitsumgebung, in der alle ihr volles Potenzial entfalten können.

Wir laden Sie ein, mehr über unsere Zertifizierung zu erfahren und Teil einer wachsenden Gemeinschaft von Wechseljahrebeauftragten® zu werden, die einen positiven Unterschied am Arbeitsplatz machen.

Starten Sie Ihre Reise noch heute und melden Sie sich an!

Wir freuen uns darauf, Sie auf diesem spannenden Weg zu begleiten.

5.png

Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit unserem Team auf, um weitere Informationen zu erhalten oder spezifische Anliegen zu besprechen.

Newsletter abonnieren

Vielen Dank!

bottom of page